Gesang in in Nidda

Gesangsunterricht

Das älteste Instrument, das wir stets parat haben, ist die eigene Stimme. Sie wird nicht nur zur Interpretation für alle Instrumentalfächer genutzt – nein, sie dient zugleich als Bindeglied zwischen Emotionen und textlichen Inhalten. Unsere Gesangsdozenten Susan „Sue“ Kerstan und Enrico De Meo unterrichten nach dem Prinzip der funktionalen Stimmpädagogik, welches die Zusammenhänge zwischen Körperhaltung, Körperbewegung, Atmung und Stimme bewusst wahrnehmen lässt. Nach dem Erlernen der Basics werden Gehörbildung und Harmonielehre zur Perfektionisierung des Gesangs in den Unterricht involviert.

Der Gesangsunterricht wird individuell an die Anforderungen und Wünsche unserer Schüler angepasst. Begonnen werden kann ab dem Alter von zehn Jahren, wobei hier die Stimmbildung im Vordergrund steht. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger oder schon erfahren ist.

Hast Du also Lust zu Songs aus den Charts, Musicals, Rock, Pop, Soul und Blues Deine Stimme weiterzubilden und wie die Profis auf der Bühne zu präsentieren?!

Dann zeigen sie Dir, wie das geht.

Vereinbare einfach eine kostenlose Probestunde und wir schauen nach Deinen Möglichkeiten, Neigungen, Deinen Stärken und arbeiten gemeinsam daran, das Beste aus Dir rauszuholen, um Dein persönliches Ziel zu erreichen!

Aufgepasst:

Gerne dürft Ihr auch selbstgeschriebene Songs mit in den Unterricht einbringen, um diese dann gemeinsam zu bearbeiten. Auch die Vorbereitungen für eine Aufnahmeprüfung können im Rahmen des Gesangsunterrichts realisiert werden.